Aktuell

Susanne Vincenz-Stauffacher schlägt mögliche Lösung bei Strommangel vor

Susanne Vincenz-Stauffacher schlägt mögliche Lösung bei Strommangel vor

Tagesanzeiger vom 5. Mai 2022: "Sie fordert in einem Vorstoss vom Bundesrat eine Machbarkeitsstudie, die aufzeigen soll, inwieweit Notstromanlagen allfällige Versorgungsengpässe überbrücken könnten. Dabei handelt es sich um eine Infrastruktur, die bereits mehr oder weniger vorhanden ist: etwa in Datenzentren, Spitälern oder Kühlhäusern. In der öffentlichen Debatte ist diese Option bislang kein Thema gewesen. Vincenz-Stauffacher will verhindern, dass die Schweiz ein doppeltes Sicherheitssystem schafft und so unnötig Geld ausgibt."

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

18.11.2022

Susanne Vincenz-Stauffacher offiziell zur Ständeratskandidatin nominiert

Über 170 Freisinnige folgten am 16. November 2022 der Einladung der Kantonalpartei in den Kantonsratssaal und nominierten Susanne Vincenz-Stauffacher einstimmig.

Mehr erfahren
29.09.2022

Susanne Vincenz-Stauffacher zur AHV-Reform

im Echo der Zeit vom 25. September 2022

Mehr erfahren
29.09.2022

Susanne Vincenz-Stauffacher zur Solar-Offensive

im Echo der Zeit vom 26. September 2022

Mehr erfahren