Susanne Vincenz-Stauffacher

«Ermöglichen statt verhindern!»

Herzlich willkommen!

 

Liebe St.Gallerinnen und St.Galler

Am 20. Oktober 2019 haben Sie mich mit Ihren Stimmen in den Nationalrat gewählt - ich bin überglücklich und freue mich sehr auf die spannende Arbeit in Bern! Der Kanton St.Gallen ist meine Heimat – hier bin ich aufgewachsen, hier habe ich studiert, hier lebe ich mit meiner Familie und bin als selbstständige Rechtsanwältin tätig. Deshalb werde ich mich im Nationalrat für die Menschen und Unternehmen unseres schönen Kantons einsetzen.

Ich bedanke mich herzlich für das in mich gesetzte Vertrauen!

 

Susanne Vincenz-Stauffacher

Aktuell

24.09.2021 • Medienmitteilungen

"Es drohen Handelskriege mit der EU" – Susanne Vincenz-Stauffacher auf dem BKW-Podium am 21. September 2021

Wie sieht die Versorgungssicherheit der Schweiz ohne EU-Stromabkommen aus? Wie kann die Netzstabilität gesichert werden? Diesen Fragen gingen am BKW Insights Anlass «Strom und Europa: Plan B?» ElCom-Präsident Werner Luginbühl sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Energiewirtschaft nach.

 Hier geht's zur Medienmitteilung

15.09.2021 • Medienbeiträge

Portrait von Susanne Vincenz-Stauffacher in der Schweizer Illustrierten

Ausgabe vom 5. August 2021

 Hier geht's zum ganzen Beitrag

15.09.2021 • Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher auf dem NZZ-Podium vom 6. September 2021

Susanne Vincenz-Stauffacher diskutierte mit Claude Longchamp, Erich Fehr und Rahel Freiburghaus – unter der Leitung von Christina Neuhaus – zum Thema "Mythos Schweiz: Föderalismus in der Krise?" im Bernhard Theater in Zürich.

 Hier geht's zur Aufzeichnung

Erfahren in der Wirtschaft, aktiv in der Politik und engagiert für die Menschen - unsere Frau in Bern.

Elisabeth K. Zwicky Mosimann
Präsidentin FDP Frauen St.Gallen

Ich wähle Susanne Vincenz-Stauffacher, weil sie sich für die Wirtschaft UND die Menschen einsetzt - mit der Ostschweiz im Herzen!

Sabine Bianchi
Beraterin

Für St.Gallen und für die Zukunft ist diese kompetente «Frau von Heute» in Bern am richtigen Ort.

Jeanette Mösli Koch
Beraterin

Ich unterstütze Susanne Vincenz, weil sie eine liberale freiheitliche Haltung mit einem grossen persönlichen Einsatz in sozialen Institutionen verbindet

Hans Ulrich Stöckling
ehem. Regierungsrat

St.Gallen braucht liberale Frauen im Nationalrat in Bern.

Erich Baumann
FDP Kantonsrat

Susanne Vincenz-Stauffacher, ein Glücksfall für die Ostschweiz. Damit wir St.Galler auch künftig kompetent und zielfokussiert in Bern vertreten sind.

Thomas Marx
Mitglied der Geschäftsleitung

Agenda

13.Sep

Herbstsession der eidgenössischen Räte in Bern

11.Okt

Sitzung der UREK-N in Bern

Facebook

Unterstützen Sie mich