Aktuell

Eine St. Galler Bildungspolitikerin für Bern

Eine St. Galler Bildungspolitikerin für Bern

Leserbrief von Jens Jäger, Kantonsrat, im Sarganserländer vom Freitag, 15. Februar 2019

Am 10. März gilt es eine neue Ständerätin für St. Gallen zu finden, die in die Fussstapfen von Bundesrätin Karin Keller-Sutter tritt. Susanne Vincenz-Stauffacher kann als selbstständige Rechtsanwältin in verschiedenen Bereichen gute Kompetenzen ausweisen.
Besonders gefallen mir aber ihre Ansichten in der Bildungspolitik. Das Bildungssystem der Schweiz ist einzigartig. Es gilt deshalb, das duale System zu erhalten und auch mit neuen Chancen für Berufslernende weiterzuentwickeln. Susanne Vincenz-Stauffacher setzt sich für den dualen Bildungsweg ein, da Sie überzeugt ist, dass er wichtig für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Stabilität der Schweiz ist.
Wählen auch Sie am 10. März Susanne Vincenz-Stauffacher in den Ständerat, weil Bildung der wichtigste Rohstoff der Schweiz ist!

Jens Jäger, Kantonsrat, Vilters

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

06.05.2022

Susanne Vincenz-Stauffacher schlägt mögliche Lösung bei Strommangel vor

Tagesanzeiger vom 5. Mai 2022: "Sie fordert in einem Vorstoss vom Bundesrat eine Machbarkeitsstudie, die aufzeigen soll, inwieweit Notstromanlagen allfällige Versorgungsengpässe überbrücken könnten. Dabei handelt es sich um eine Infrastruktur, die bereits mehr oder weniger vorhanden ist: etwa in Datenzentren, Spitälern oder Kühlhäusern. In der öffentlichen Debatte ist diese Option bislang kein Thema gewesen. Vincenz-Stauffacher will verhindern, dass die Schweiz ein doppeltes Sicherheitssystem schafft und so unnötig Geld ausgibt."

Mehr erfahren
03.05.2022

Susanne Vincenz-Stauffacher als Gastrednerin am 25-Jahr-Jubiläum des Network Gay Leadership

Der Verein Network Gay Leadership setzt sich seit 1996 für die rechtliche und soziale Gleichstellung von LGBTI-Personen am Arbeitsplatz, in der Politik und Kultur ein. Am letzten Aprilwochenende traf sich der Verein zur jährlichen Generalversammlung in Bad Ragaz.

Mehr erfahren
27.04.2022

Susanne Vincenz-Stauffacher an der Podiumsdiskussion zu Frontex

Susanne Vincenz-Stauffacher diskutierte am Tagblatt-Podium vom 26. April 2022 gemeinsam mit Thomas Rechsteiner, Franziska Ryser und Lukas Reimann im Pfalzkeller.

Mehr erfahren