Aktuell

Susanne Vincenz-Stauffacher auf dem NZZ-Podium vom 6. September 2021

15. September 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher auf dem NZZ-Podium vom 6. September 2021

Susanne Vincenz-Stauffacher diskutierte mit Claude Longchamp, Erich Fehr und Rahel Freiburghaus – unter der Leitung von Christina Neuhaus – zum Thema "Mythos Schweiz: Föderalismus in der Krise?" im Bernhard Theater in Zürich.

 Hier geht's zur Aufzeichnung

23. Juni 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher an der Föderalismuskonferenz 2021 in Basel

Teilnehmerin am Panel betreffend Zukunftsperspektiven hinsichtlich 50 Jahre Frauenstimm- und wahlrecht.

 Hier geht's zum ganzen Panel (ab 1:01:00)

11. Juni 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher im "Forum" vom 10. Juni 2021 auf SRF 1 zur Erhöhung des Frauenrentenalters

Susanne Vincenz-Stauffacher steht hinter der AHV-Reform, weil sich ein unterschiedliches Rentenalter für Frauen und Männer im Jahre 2021 nicht mehr rechtfertigen lässt.

 Hier geht's zur ganzen Sendung

26. Mai 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher im "Club" am 25. Mai 2021

Klimapolitik: Verantwortung oder Vorschriften?

 Hier geht's zur ganzen Sendung

14. Mai 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher im Tagesanzeiger vom 10. Mai 2021 zur Revision des Sexualstrafrechts

Die FDP.Die Liberalen Frauen Schweiz sprechen sich für die Zustimmungslösung aus.

 Hier geht's zum ganzen Artikel

14. Mai 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher in der NZZ vom 10. Mai 2021 zur Revision des Sexualstrafrechts

Die FDP.Die Liberalen Frauen Schweiz haben in ihrer Vernehmlassungsantwort zur Revision des Sexualstrafrechts klar festgehalten, dass sie die Zustimmungslösung fordern. Weiteres direkt im ganzen Artikel.

 Hier geht's zum ganzen Artikel

21. März 2021  | Sessionsrückblick

Sessionsrückblick – Frühlingssession 2021

Drei intensive Sessionswochen liegen hinter uns. Insgesamt konnten wir 22 Vorlagen unter Dach und Fach bringen. Gerne teile ich mit Ihnen meine Eindrücke und Gedanken dieser Frühlingssession 2021 in diesem Sessionsrückblick.

 Hier geht's zum Sessionsrückblick

Susanne Vincenz-Stauffacher in den Ständerat - weil sie unseren Kanton kompetent vertreten wird!

Mauro Tiberi
Präsident coiffuresuisse Sektion St.Gallen

Eine Frau mit diesen Format und Engagement ist es wert, unseren Kanton in Bern zu vertreten.

Karin Homberger
Vorstand Ortpartei

Frisch, kompetent, unvoreingenommen, überzeugend liberal - deshalb wähle ich Susanne Vincenz-Stauffacher

Marcel Gasser
Unternehmer

Wir brauchen eine schlagfertige, bürgerliche Frau mit liberaler Gesinnung im Ständerat. Susanne Vincenz-Stauffacher bringt dafür alle Voraussetzungen mit!

Robert Ritter
Geschäftsleiter

Ich wähle Susanne Vincenz-Stauffacher, weil sie sich für eine international gut vernetzte Schweiz ausspricht, was auch für die Exportindustrie mit ihren Arbeitsplätzen wichtig ist.

Andreas Kunz
Produktmanager

Kompetent, engagiert und mit einem beeindruckenden Leistungsausweis ausgestattet – Susanne hat beste Voraussetzungen für das Amt als Ständerätin.

Fabienne Bünzli
Wahlkampfleiterin FDP Frauen

Erfahren in der Wirtschaft, aktiv in der Politik und engagiert für die Menschen - unsere St. Galler Ständerätin!

Elisabeth K. Zwicky Mosimann
Präsidentin FDP Frauen St.Gallen

Susanne Vincenz-Stauffacher betreibt Sozial- und Umweltpolitik mit einem klaren, liberalen Kompass und ohne ideologische Scheuklappen. Darum: SVS in den Ständerat!

Nicolas Stillhard

Ich kenne Susanne seit unserer gemeinsamen Studienzeit. Deshalb weiss ich, dass sie uns im Ständerat gut vertreten würde.

Sven Bradke
Vizepräsident FDP Kanton St.Gallen

Als Präsidentin der Opferhilfe SG-AR-AI kennt Susanne Vincenz-Stauffacher die Bedürfnisse der Schwächsten in unserer Gesellschaft.

Claudia Kretz Büsser
Raumplanerin