Aktuell

Susanne Vincenz-Stauffacher im

11. Juni 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher im "Forum" vom 10. Juni 2021 auf SRF 1 zur Erhöhung des Frauenrentenalters

Susanne Vincenz-Stauffacher steht hinter der AHV-Reform, weil sich ein unterschiedliches Rentenalter für Frauen und Männer im Jahre 2021 nicht mehr rechtfertigen lässt.

 Hier geht's zur ganzen Sendung

26. Mai 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher im "Club" am 25. Mai 2021

Klimapolitik: Verantwortung oder Vorschriften?

 Hier geht's zur ganzen Sendung

14. Mai 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher im Tagesanzeiger vom 10. Mai 2021 zur Revision des Sexualstrafrechts

Die FDP.Die Liberalen Frauen Schweiz sprechen sich für die Zustimmungslösung aus.

 Hier geht's zum ganzen Artikel

14. Mai 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher in der NZZ vom 10. Mai 2021 zur Revision des Sexualstrafrechts

Die FDP.Die Liberalen Frauen Schweiz haben in ihrer Vernehmlassungsantwort zur Revision des Sexualstrafrechts klar festgehalten, dass sie die Zustimmungslösung fordern. Weiteres direkt im ganzen Artikel.

 Hier geht's zum ganzen Artikel

21. März 2021  | Sessionsrückblick

Sessionsrückblick – Frühlingssession 2021

Drei intensive Sessionswochen liegen hinter uns. Insgesamt konnten wir 22 Vorlagen unter Dach und Fach bringen. Gerne teile ich mit Ihnen meine Eindrücke und Gedanken dieser Frühlingssession 2021 in diesem Sessionsrückblick.

 Hier geht's zum Sessionsrückblick

19. März 2021  | Medienbeiträge

«Angleichung des Frauen-Rentenalters ist überfällig»

Susanne Vincenz-Stauffacher zum Frauen-Rentenalter im Tagblatt vom 16./17. März 2021.

 Hier geht's zum Artikel

8. März 2021  | Medienbeiträge

Portrait über Susanne Vincenz-Stauffacher bei LeTemps

Susanne Vincenz-Stauffacher, l’étoile montante du PLR - 4. März 2021

 Hier geht's zum ganzen Artikel

25. Februar 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher bei Le Temps vom 12. Februar 2021

"Femmes PLR et PDC, même combat" - Susanne Vincenz-Stauffacher äussert sich zur Volksinitiative zur Einführung der Individualbesteuerung

 Hier geht's zum Artikel

Kompetente Unternehmerin und engagiert für das Gemeinwohl - Susanne Vincenz-Stauffacher in den Nationalrat aus Überzeugung.

Philip Mosimann
Dipl.Ing.ETH

Susanne Vincenz-Stauffacher gehört in den Nationalrat, weil sie qualifiziert und fähig ist!

Maja Meyer-Böhm
Marketing Kommunikation

Susanne Vincenz-Stauffacher überzeugt mit klaren liberalen Positionen, vernetztem Denken, sozialem Engagement und breiter Berufs- und Lebenserfahrung.

Willi Haag
ehem. Regierungsrat

Meine überzeugte Stimme hat sie! Neben einem breiten Rucksack aus der Privatwirtschaft hat sie als ehemalige Präsidentin der Frauenzentrale viel Erfahrung aus der Verbandsarbeit.

Brigitta Mettler
Unternehmensberaterin

Wir brauchen eine schlagfertige, bürgerliche Frau mit liberaler Gesinnung im Nationalrat. Susanne Vincenz-Stauffacher bringt dafür alle Voraussetzungen mit!

Robert Ritter
Geschäftsleiter

Für St.Gallen und für die Zukunft ist diese kompetente «Frau von Heute» in Bern am richtigen Ort.

Jeanette Mösli Koch
Beraterin