Aktuell

Susanne Vincenz-Stauffacher im 10vor10 am 7. Oktober 2021

11. Oktober 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher im 10vor10 am 7. Oktober 2021

zum Stilllegungs- und Entsorgungsfonds der KKW (ab 10:03 min)

 Hier geht's zur ganzen Sendung

11. Oktober 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher an der Panel-Diskussion von swisscleantech am 5. Oktober 2021

"Netto-Null-Ziel als Chance für die Wirtschaft – auch in der Ostschweiz" Ganz im Zeichen dieses Themas lud swisscleantech zu einer gut besuchten Abendveranstaltung bei Forster Swiss Home in Arbon ein.

 Hier geht's zum Evenbericht

24. September 2021  | Medienmitteilungen

"Es drohen Handelskriege mit der EU" – Susanne Vincenz-Stauffacher auf dem BKW-Podium am 21. September 2021

Wie sieht die Versorgungssicherheit der Schweiz ohne EU-Stromabkommen aus? Wie kann die Netzstabilität gesichert werden? Diesen Fragen gingen am BKW Insights Anlass «Strom und Europa: Plan B?» ElCom-Präsident Werner Luginbühl sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Energiewirtschaft nach.

 Hier geht's zur Medienmitteilung

15. September 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher für den Swiss Diversity Award 2021 nominiert

Susanne Vincenz-Stauffacher ist eine von drei nominierten Persönlichkeiten in der Kategorie "Equality"

 Lesen Sie hier mehr über die Swiss Diversity Awards

15. September 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher auf dem NZZ-Podium vom 6. September 2021

Susanne Vincenz-Stauffacher diskutierte mit Claude Longchamp, Erich Fehr und Rahel Freiburghaus – unter der Leitung von Christina Neuhaus – zum Thema "Mythos Schweiz: Föderalismus in der Krise?" im Bernhard Theater in Zürich.

 Hier geht's zur Aufzeichnung

23. Juni 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher an der Föderalismuskonferenz 2021 in Basel

Teilnehmerin am Panel betreffend Zukunftsperspektiven hinsichtlich 50 Jahre Frauenstimm- und wahlrecht.

 Hier geht's zum ganzen Panel (ab 1:01:00)

11. Juni 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher im "Forum" vom 10. Juni 2021 auf SRF 1 zur Erhöhung des Frauenrentenalters

Susanne Vincenz-Stauffacher steht hinter der AHV-Reform, weil sich ein unterschiedliches Rentenalter für Frauen und Männer im Jahre 2021 nicht mehr rechtfertigen lässt.

 Hier geht's zur ganzen Sendung

26. Mai 2021  | Medienbeiträge

Susanne Vincenz-Stauffacher im "Club" am 25. Mai 2021

Klimapolitik: Verantwortung oder Vorschriften?

 Hier geht's zur ganzen Sendung

Susanne bringt viel Wissen aus der Privatwirtschaft mit als selbständige Rechtsanwältin und setzt sich gleichzeitig auch als Ombudsfrau seit Jahren für die Schwächsten der Gesellschaft ein.

Claudia Kretz Büsser
Raumplanerin

Susanne Vincenz-Stauffacher ist meine Wahl für den Nationalrat, weil sie eine St.Gallerin durch und durch ist und die Interessen der St.Galler Bevölkerung damit bestens kennt.

Thomas Ammann
Arzt, FDP Kantonsrat

Wählen wir mit Susanne Vincenz-Stauffacher eine «St.Gallerin für alle» in den Nationalrat!

Bruno Huber
ehem. Kantonsrat

Ich unterstütze die Kandidatur von Susanne Vincenz-Stauffacher für den Nationalrat aufgrund ihres sozialen Engagements und ihrer langjährigen beruflichen Erfahrung.

Patrice Martin Zumsteg
FDP Zürich 3 und Operation Libero

Ich unterstütze Susanne, weil ich ihre konstruktive Art und lösungsorientierte Haltung schätze. Mir gefällt, dass sie sich für Menschen, für die Wirtschaft und für die Ostschweiz einsetzt.

Christine Bolt
Leiterin Marketing, Lesermarkt

Die unabhängige und wirtschaftliche Erfahrung sowie das soziale Engagement von Susanne Vincenz-Stauffacher bilden beste Voraussetzungen für eine Nationalrätin zum Wohle unseres Kantons.

Michael Schwizer
Geschäftsinhaber